Milchrahm-Strudel

Mehlspeise

Milchrahm-Strudel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Milchrahm-Strudel 6 Portionen Zutaten für Portionen
Strudelteig (1 Doppel-Pkg., 4 Blätter)
Für die Fülle
500 g Toastbrot (entrindet)
250 ml Milch
100 g Butter
120 g Staubzucker
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
100 g Topfen (10% Fett)
5 Eier
125 ml Sauerrahm
40 g Kristallzucker
100 g Rosinen
Für den Überguss
375 ml Milch
3 Eier
40 g Zucker
Weiters
Salz
Staubzucker
Vanillezucker
Butter (geschmolzene)

Zubereitung - Milchrahm-Strudel

  1. Für den Überguß Milch mit Zucker und Eiern gut verrühren.

  2. Rosinen mit heißem Wasser spülen und gut trockentupfen. Toastbrot kleinwürfelig schneiden, mit Milch beträufeln und ziehen lassen.

  3. Eier in Dotter und Klar trennen. Weiche Butter mit Staubzucker, abgeriebener Zitronenschale, 1 Prise Salz und 1 TL Vanillezucker cremig rühren, Topfen und Dotter abwechselnd einrühren. Toastbrot gut ausdrücken und gemeinsam mit dem Sauerrahm in die Fülle rühren.

  4. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen und unter die Masse heben. Backrohr auf 170° C vorheizen. Backform mit Butter ausstreichen.

  5. Ein Strudelblatt auf ein feuchtes Küchentuch legen, mit geschmolzener Butter bestreichen, zweites Strudelblatt darüberlegen. Die Hälfte der Fülle auf zwei Dritteln des Teiges verteilen und mit der halben Menge Rosinen bestreuen. Den freien Teil des Teiges mit flüssiger Butter beträufeln.

  6. Die seitlichen Teigränder einschlagen, Strudel mit Hilfe des Küchentuches einrollen und in die vorbereitete Form legen. Restlichen Teig und übrige Fülle ebenso verarbeiten.

  7. Die Strudel mit geschmolzener Butter bestreichen und ein Drittel vom Überguß darauf verteilen. Milchrahmstrudel im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 1 Stunde backen; dabei alle 20 Minuten mit einem weiteres Drittel des Übergusses übergießen. Strudel in Stücke schneiden und mit Staubzucker bestreuen. Milchrahmstrudel am besten heiß oder lauwarm servieren.

 

Dazu passt Vanille-Sauce
1/2 l Milch abmessen. 1 TL Vanillepuddingpulver mit 4 EL von der Milch und 2 Dottern glattrühren. Restliche Milch mit 6 dag Kristallzucker, 1 TL Vanillezucker und 1 Prise Salz verrühren und aufkochen. Vanillemilch unter ständigem Rühren zugießen und nochmals aufkochen. Sauce mit 1 EL Rum verfeinern.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 933 kcal Kohlenhydrate: 113,3 g
Eiweiß: 25,7 g Cholesterin: 379 mg
Fett: 38,8 g Broteinheiten: 9,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt