Mini-Apfelstrudel

Dessert Obst

Mini-Apfelstrudel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Mini-Apfelstrudel 20 Stück Zutaten für Stück
10 Stk. Strudelteigblätter
50 g Butter (zerlassen)
Fülle
1 kg Apfel (säuerliche)
4 EL Zitronensaft
100 g Butter
150 g Semmelbrösel
150 g Kristallzucker
1 MS Zimt (gemahlen)
100 g Rosinen
Staubzucker

Zubereitung - Mini-Apfelstrudel

  1. Rohr auf 200°C vorheizen, 2 Backbleche mit Backpapier belegen.

  2. Für die Fülle Äpfel schälen, grob raspeln und mit Zitronensaft vermischen. Butter zerlassen, Brösel, Kristallzucker und Zimt zugeben und rösten. Brösel
    auf einem Teller überkühlen lassen und mit Äpfeln und Rosinen vermischen.

  3. 2 Teigblätter übereinanderlegen und in 4 Quadrate (18 x 18 cm) schneiden. Rand mit Butter bestreichen und 1 EL der Fülle am unteren Ende verteilen.
    Seitliche Teigränder einschlagen, Strudel über die Fülle einrollen und auf das Blech legen. Aus den restlichen Teigblättern und der übrigen Fülle weitere
    Strudel machen.

  4. Strudel mit Butter bestreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 15 Minuten backen. Strudel mit Staubzucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 193 kcal Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: 17 mg
Fett: 7 g Broteinheiten: 2,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt