Mini-Gemüsekuchen

Vegetarisch Snack Party

Mini-Gemüsekuchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Mini-Gemüsekuchen 6 Stück Zutaten für Stück
1 Pkg. Pizzateig (Fertigprodukt)
70 g Lauch
70 g Karotten
70 g Zwiebeln (rote)
70 g Zucchini
100 ml Milch
2 Knoblauchzehen
2 Eier
1 EL Petersilie (gehackt)
120 g Mozzarella (geraspelt)
Salz
Pfeffer
Öl
Mehl

Zubereitung - Mini-Gemüsekuchen

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. Muffinförmchen mit Öl ausstreichen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und 6 Scheiben (Ø ca. 10 cm) ausstechen. Förmchen damit auslegen.

  2. Lauch putzen. Karotten und Zwiebeln schälen. Zucchini und Karotten grob raspeln und ausdrücken. Lauch und Zwiebeln in Streifen schneiden.

  3. Milch, Salz, Pfeffer, zerdrückten Knoblauch, Eier und Petersilie verquirlen. 60 g vom Mozzarella unterrühren.

  4. Gemüse in den Förmchen verteilen, mit der Eimischung übergießen, mit übrigem Mozzarella bestreuen. Im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 35 Minuten backen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 314 kcal Kohlenhydrate: 27 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 97 mg
Fett: 18 g Broteinheiten: 1,7