Mini-Paprika mit Thunfisch & Halloumi

Gemüse Fisch Käse Vorspeise Hauptspeise

Mini-Paprika mit Thunfisch & Halloumi
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Mini-Paprika mit Thunfisch & Halloumi 4 Portionen Zutaten für Portionen
6 Stk. Mini-Paprika (je ca. 50 g)
3 EL Olivenöl
1 Pkg. rote Daikonkresse
Fülle
300 g Thunfisch (aus der Dose)
2 EL Kapern
100 g Zwiebeln
3 Zehe(n) Knoblauch
3 EL Olivenöl
2 EL Petersil (gehackt)
40 g Semmelbrösel
40 g Walnüsse (grob gerieben)
100 g Halloumi (fein geraspelt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Mini-Paprika mit Thunfisch & Halloumi

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Auflaufform mit 1 EL vom Öl ausstreichen.

  2. Paprika längs halbieren und die Kerne entfernen. Paprikahälften im übrigen Öl rundum anbraten und mit der Öffnung nach oben in die Form setzen.

  3. Für die Fülle Thunfisch und Kapern gut abtropfen lassen. Thunfisch in
    kleine Stücke zupfen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln, Knoblauch und Kapern klein schneiden und in 2 EL vom Öl anschwitzen. Petersilie
    zugeben und kurz mitrösten. Mischung umfüllen, Thunfisch, Brösel, Nüsse und Halloumi unterrühren und die Masse salzen und pfeffern.

  4. Masse in die Paprikahälften füllen, mit übrigem Öl beträufeln und im Rohr (untere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten garen. Kresse abschneiden. Gefüllte Paprika mit entstandenem Bratfond anrichten und mit Kresse
    bestreuen.

 

Dazu passt ein cremiger, fülliger, nussiger Grauburgunder aus dem Nordburgenland.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2018.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 614 kcal Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 23 g Cholesterin: 41 mg
Fett: 53 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt