Mini-Quiches mit Kürbis und Lauch

Vegetarisch Gemüse

Mini-Quiches mit Kürbis und Lauch
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Stück Zutaten für Stück
330 g Blätterteig (backfertig)
Fülle
200 g Lauch
200 g Kürbisse (Hokkaido)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
3 EL Öl
200 ml Milch
4 Eier
2 EL Petersilie (gehackt)
80 g Mozzarella (grob geraspelt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter
Mehl

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Förmchen (Ø 12 cm, Höhe 2 cm) dünn mit Butter ausstreichen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen, 4 Scheiben (Ø 16 cm) ausstechen und die Förmchen damit auslegen, überstehenden Teig wegschneiden. Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und kühl stellen.

  2. Für die Fülle Lauch putzen, längs aufschneiden und waschen. Kürbis schälen. Lauch und Kürbis in 0,5 cm breite Streifen schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden. Gemüse in Öl unter Rühren anschwitzen, umfüllen und auskühlen lassen.

  3. Milch mit Salz, Pfeffer, Eiern und Petersilie verquirlen. Gemüse auf dem Teig verteilen, mit der Eimischung übergießen und mit Mozzarella bestreuen.

  4. Quiches im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 25 Minuten backen. Als Beilage passt Blattsalat.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 627 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 18 g Cholesterin: 348 mg
Fett: 48 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt