Mini-Tartes mit Roten Rüben und Krencreme

Vegetarisch Gemüse Party Vorspeise

Mini-Tartes mit Roten Rüben und Krencreme
(zum Kühlen 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 8 Stück Zutaten für Stück
300 g glattes Mehl
150 g kalte Butterwürfel
1 Prise(n) Salz
2 Eier (Größe M)
400 g Rote Rüben (gegart)
50 ml Rote Rübensaft
1 TL Tafelkren
1 TL Kümmel
Krencreme
300 g Frischkäse
2 EL Mayonnaise (80 %)
1 TL Kren (frisch gerissen)
Weiters
Reis (zum Blindbacken)
Salz
Pfeffer
Kren (frisch gerissen, als Garnitur)

Zubereitung

  1. Mehl, Butter, Salz und Eier verkneten. Teig für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  2. Rohr auf 200°C vorheizen. Teig 0,5 cm dick ausrollen. Scheiben (Durchmesser ca. 12 cm) ausstechen. Papiermanschetten in ein Muffinblech setzen. Mit je einer Teigscheibe auslegen. Zweite Manschette hineinsetzen, mit Reis füllen. Im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 15 Minuten backen. Reis mit Manschette entfernen.

  3. Rote Rüben in kleine Würfel schneiden, ein Drittel davon mit Rote-Rüben-Saft, Kümmel und Tafelkren pürieren. Übrige Würfel untermischen und Masse in die Teigschüsseln füllen.

  4. Frischkäse, Mayonnaise und Kren glatt rühren. Salzen, pfeffern und auf die Fülle dressieren. Mini-Tartes mit Kren bestreuen.

 

Wenn es mal etwas flotter gehen soll, einfach mit fertigem Mürb- oder Blätterteig aus dem Kühlregal arbeiten! Damit ist die Köstlichkeit in 20 Minuten auf dem Tisch!

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 403 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 10 g Cholesterin: 127 mg
Fett: 26 g Broteinheiten: 2,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt