Minutensteaks mit Karotten-Kohlrabi-Coleslaw

Rind Hauptspeise Gemüse Salat Beilage Kräuter

Minutensteaks mit Karotten-Kohlrabi-Coleslaw
(zum Marinieren ca. 20 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Steaks vom Rind (Minutensteaks)
3 EL Öl
200 ml Brauner Rindsfond
2 Stk. rote Chilis (kleine)
1 EL Thymian (gehackt)
Zuckerschoten
250 g Zuckerschoten
80 g Butter
Coleslaw
300 g Karotten
300 g Kohlrabi
300 g Weißkraut
4 EL Sauerrahm
4 EL Mayonnaise
3 EL Orangensaft
3 EL Zitronensaft
20 g Schnittlauch
Weiters
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Für den Coleslaw Karotten und Kohlrabi schälen und in feine Streifen schneiden. Vom Kraut den Strunk ausschneiden. Kraut in feine Streifen schneiden, mit Salz vermischen und 10 Minuten ziehen lassen.

  2. Kraut ausdrücken. Sauerrahm, Mayonnaise und Zitrussäfte verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Karotten, Kohlrabi und Kraut locker untermischen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.

  3. Steaks salzen, pfeffern und in Öl beidseitig scharf anbraten. Hitze reduzieren und die Steaks fertig braten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

  4. Bratrückstand mit Fond ablöschen und aufochen. Chilis und Thymian einrühren.

  5. Zuckerschoten putzen und eventuell quer halbieren. In aufgeschäumter Butter bissfest braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Coleslaw mit Schnittlauch bestreuen. Steaks mit Sauce, Zuckerschoten und Coleslaw anrichten.

 

Ein tabakwürziger, kirschfruchtiger Rubin Carnuntum mit Schokoladentouch im Nachhall passt hervorragend.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 13/2021.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt