Mohn-Orangenkuchen

Dessert Mehlspeise Kuchen

Mohn-Orangenkuchen
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
150 ml Orangensaft
Schale von 1 Bio-Orange
1 Stk. Bio-Orange
200 g weißer Mohn (gemahlen)
2 EL Orangenlikör
100 ml Wasser
300 g Kristallzucker
100 g Mandelblättchen
3 Stk. Orangen
7 Stk. Eier
150 g Butter
1 Pkg. Vanillezucker
100 g Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Orangensaft und -zesten aufkochen, Mohn unterrühren und kurz mitköcheln. Masse umfüllen und auskühlen lassen. Orangenlikör einrühren.

  2. Wasser mit 100 g vom Zucker verrühren und ca. 1 Minute köcheln. Mandeln einrühren und die Mischung vom Herd nehmen, Mandeln abseihen.

  3. Orangen so schälen, dass auch die weiße Innenhaut entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden.

  4. Rohr auf 170°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Rahmenform (30 x 22 cm) auf das vorbereitete Blech stellen.

  5. Eier trennen. Butter in die Mohnmischung rühren und schaumig schlagen. Dotter nach und nach untermischen. Eiklar mit restlichem Zucker und Vanillezucker zu cremigem Schnee schlagen. Schnee und Brösel unter die Mohnmasse heben.

  6. Masse in der Form verstreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 50 Minuten backen; nach ca. 20 Minuten Kuchen mit den Orangenfilets belegen, mit den Mandelblättchen bestreuen. Kuchen aus dem Rohr nehmen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 325 kcal Kohlenhydrate: 37 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 116 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 3,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt