Mohnnudeln

Mehlspeise Süßspeise

Mohnnudeln
((Erdäpfel am Vortag kochen))
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Mohnnudeln 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g mehlige Erdäpfel
100 g glattes Mehl
50 g Weizengrieß
50 g Butter (geschmolzen)
1 Dotter
100 g Mohn (fein gemahlen)
100 g Staubzucker
Weiters
Salz
Staubzucker
griffiges Mehl
Butter

Zubereitung - Mohnnudeln

  1. Erdäpfel am besten am Vortag kochen, abseihen und zugedeckt stehen lassen.

  2. Die Erdäpfel schälen, durch eine Erdäpfelpresse drücken und mit Mehl, Grieß, 1 Prise Salz, Butter und Dotter zu einem glatten Teig kneten.

  3. Reichlich Salzwasser zustellen. Teig halbieren, auf einer bemehlten Arbeitsfläche zwei daumendicken Rollen formen und in 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Teigstücke mit der flachen Hand zu Nudeln „wuzeln“.

  4. Nudeln in das kochende Wasser legen, kurz umrühren und schwach wallend köcheln, bis sie an der Oberfläche schwimmen (ca. 5 Min.).

  5. Inzwischen Mohn und Staubzucker mischen und in 1 EL Butter anrösten. Nudeln mit einem Siebschöpfer aus dem Wasser heben, gut abtropfen lassen und im Mohnzucker wälzen.

 

Dazu passt Vanille-Rum-Sauce
3/4 l Milch abmessen. 1/2 l davon mit 14 dag Kristallzucker, 3 TL Vanillezucker und 1 Prise Salz verrühren und aufkochen. Restliche Milch mit 3 dag Vanille--Puddingpulver, 2 cl Rum und 3 Dottern glattrühren, unter ständigem Rühren in die kochende Milch gießen und aufkochen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 620 kcal Kohlenhydrate: 79 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: 96 mg
Fett: 25,3 g Broteinheiten: 6,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt