Most-Rostbraten mit Maiskrusteln

Hauptspeise Rind

Most-Rostbraten mit Maiskrusteln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Most-Rostbraten mit Maiskrusteln 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Rostbraten (je 180 g)
1 EL Dijon-Senf
200 ml Apfelmost
125 ml Apfelsaft
2 cl Balsamico
250 ml Kalbsbratensaft
12 Stk. Schalotten (klein)
120 g Dörrzwetschken (entkernt)
120 g Frühstücksspeck
2 EL Butter
80 ml Hühnersuppe
Schale von 1/2 Bio-Zitrone
125 g Polenta (Maisgrieß)
300 ml Gemüsesuppe
100 ml Schlagobers
50 g Bergkäse (gerieben)
2 EL Sauerrahm
Salz
Pfeffer
Zimt
Thymian
Kümmel
Piment
Koriander
Muskat
Mehl
Öl

Zubereitung - Most-Rostbraten mit Maiskrusteln

  1. Für die Krusteln Polenta trocken hell rösten, Suppe und Obers zugießen und unter Rühren 5 Minuten köcheln. Vom Herd nehmen und kurz ziehen lassen. Käse einrühren, Masse mit Salz und Muskat würzen, abkühlen lassen und auf ein Stück Alufolie stürzen. Masse zu einem Block (18 x 8 x 3 cm) formen, in der Folie einwickeln und auskühlen lassen.

  2. Fleisch klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Seite mit Senf bestreichen, die andere in Mehl tauchen. 4 EL Öl erhitzen, Fleisch mit der bemehlten Seite einlegen, anbraten, wenden und auf der anderen Seite anbraten. Herausnehmen, zudecken und beiseite stellen.

  3. Bratrückstand mit Apfelmost, Apfelsaft und Balsamico aufgießen, Flüssigkeit auf ein Drittel einkochen. Bratensaft zugießen und aufkochen. Sauce mit Pfeffer, Zimt und Thymian würzen.

  4. Schalotten schälen, Zwetschken halbieren. Speck in 8 Stücke (2 x 2 cm) schneiden, in 1 EL Öl beidseitig knusprig braten, herausheben und beiseite stellen. Im Bratrückstand Butter erhitzen und die Schalotten darin anschwitzen. Mit Suppe aufgießen und 10 Minuten dünsten. Nach halber Garzeit Zwetschken und Zitronenschale zugeben, mit Kümmel, Piment und Koriander würzen.

  5. Polenta in 8 Stücke schneiden und in 1 EL Öl beidseitig goldbraun braten. Herausnehmen, aus den Würfeln Kugeln ausstechen und beiseite legen. Entstandene Öffnungen mit Rahm füllen. Würfeln mit den Kugeln garnieren.

  6. Rostbraten in die Sauce legen, darin wenden und erwärmen. Rostbraten mit Sauce, Speck, Zwetschken, Schalotten und Maiskrusteln anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 987 kcal Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 64 g Cholesterin: 191 mg
Fett: 65 g Broteinheiten: 2,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt