Moules frites

Beilage Hauptspeise Fisch & Meeresfrüchte International

Moules frites
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Moules frites 4 Portionen Zutaten für Portionen
2,5 kg Miesmuscheln
200 g Karotten
200 g Gelbe Rüben
4 Stangen Sellerie
0,5 Stange(n) Lauch
1 Stk. Zwiebel
2 EL Olivenöl
500 ml Weißbier
30 g Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Moules frites

  1. Muscheln gut säubern, geöffnete entfernen. Gemüse putzen, bzw. schälen. Karotten, Gelbe Rüben und Sellerie in dünne Scheiben, Lauch in Ringe schneiden. Zwiebel fein würfeln.

  2. In einem großen Topf Öl erhitzen, Gemüse und Zwiebel darin anschwitzen. Muscheln zugeben, mit Bier ablöschen, Topf zudecken, Muscheln köcheln, bis sie geöffnet sind (ca. 4 Minuten).

  3. Topf vom Herd ziehen, Butter im Fond schmelzen. Muscheln (geschlossene entfernen) mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Frites servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 523 kcal Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 26 g Cholesterin: 335 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 3,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt