Mountie-Chili

Hülsenfrüchte Eintopf Gemüse Hauptspeise Wild Rind

Mountie-Chili
(zum Einweichen 6 Stunden)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Bohnen (weiße)
200 g Bohnen (schwarze)
3 Stk. Paradeiser
180 g Paprika (gelb, grün und rot)
200 g Zwiebeln
1 Stk. Chilischote
500 g Bisonfleisch (oder Rindfleisch)
80 ml Öl
2 EL Paradeismark
1 TL Kakaopulver
2 EL Chilipulver
300 ml Hühnersuppe
500 ml Paradeissaft
1 Stk. Knoblauchzehe
Weiters
Salz
Pfeffer
Zimt
Kümmel
Oregano

Zubereitung

  1. Bohnen getrennt ca. 6 Stunden in kaltem Wasser einweichen. Bohnen in einem Sieb abtropfen lassen, mit kaltem Wasser gut bedeckt zustellen. Bohnen bei mittlerer Hitze kochen (ca. 45 Minuten), abseihen und abtropfen lassen.

  2. Paradeiser ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Paprika putzen, Zwiebeln schälen. Paprika, Zwiebel und Paradeiser in kleine Stücke schneiden. Chili klein schneiden. Fleisch in 1/2 cm große Stücke schneiden.

  3. Öl erhitzen, Zwiebel darin goldgelb anrösten, Fleisch zugeben und rundum gut anbraten. Paradeismark, Kakao, Chilipulver und 1 Prise Zimt einrühren und kurz mitrösten. Suppe und Paradeissaft zugießen. Ragout durchrühren, mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Oregano und zerdrücktem Knoblauch würzen. Ragout aufkochen, zudecken und bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten köcheln.

  4. Bohnen und Chilischote untermischen und das Ragout fertig garen (ca. 30 Minuten).

  5. Kurz vor dem Anrichten Paradeiser einrühren und kurz ziehen lassen. Dazu passt Weißbrot.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 529 kcal Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 37 g Cholesterin: 50 mg
Fett: 23 g Broteinheiten: 3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt