Mozzarella-Mousse mit Krusteln

Käse Vorspeise

Mozzarella-Mousse mit Krusteln
(zum Kühlen ca. 120 Minuten)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Mousse 4 Portionen Zutaten für Portionen
3 Blatt Gelatine
200 g Mozzarella
125 ml Milch
250 ml Schlagobers
Krusteln
400 g Kohlrabi
500 g Zucchini
1 Ei
1 EL glattes Mehl
50 g Parmesan (gerieben)
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Basilikum
Rucola
Balsamico

Zubereitung - Mozzarella-Mousse mit Krusteln

  1. Für das Mousse Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mozzarella klein schneiden. Milch erwärmen, Mozzarella und ausgedrückte Gelatine unter Rühren darin auflösen. Masse salzen, pfeffern und pürieren. Obers dickcremig aufschlagen und unterheben. Mousse mit Frischhaltefolie zudecken und für ca. 2 Stunden kühl stellen.

  2. Für die Krusteln Kohlrabi schälen. Kohlrabi und Zucchini in feine Streifen schneiden, in ein Tuch einschlagen und ausdrücken. Gemüse mit Salz, Pfeffer, Ei, Mehl, und Parmesan vermischen.

  3. Aus der Masse Laibchen formen und im Öl beidseitig braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Aus dem Mousse Nockerln ausstechen, mit den Krusteln anrichten, mit Balsamico, Basilikum und Rucola garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2008.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 510 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 25 g Cholesterin: 149 mg
Fett: 40 g Broteinheiten: 0,5