Mürbteig-Früchteschnitten

Obst Dessert Teige

Mürbteig-Früchteschnitten
(zum Kühlen insgesamt ca. 2 Stunden)
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Mürbteig 12 Portionen Zutaten für Portionen
300 g glattes Mehl
200 g Butter (nicht zu kalte)
100 g Staubzucker
1 Prise(n) Salz
0,5 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
1 Dotter
Dekor
150 g Ribiselmarmelade
250 g Rohmarzipan
40 g Staubzucker (fein gesiebt)
25 g Butter (weiche)
1 Eiklar
Vanillecreme
500 ml Milch
100 g Kristallzucker
1 Pkg. Vanillepuddingpulver (40 g)
1 Dotter
Fruchtbelag
2 Kiwi
1 Hawaii-Ananas
150 g Trauben (dunkle)
100 g TK-Himbeeren (nach Vorschrift aufgetaut)
1 Pkg. Tortengelee (helles)
125 ml Orangensaft (frisch gepresst)
125 ml Wasser
60 g Kristallzucker
Staubzucker

Zubereitung

  1. Für den Mürbteig Mehl mit Butter verbröseln, dann mit Zucker, Salz, abgeriebener Zitronenschale und dem Dotter rasch zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1/2 Stunde kalt stellen.

  2. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.

  3. Mürbteig ca. 3 mm dick ausrollen (in Größe des Backbleches; ca 30 x 40 cm) und in 4 Streifen (ca. 9,5 x 30 cm) schneiden. Teigstreifen knapp nebeneinander auf das Backblech legen, mit einer Gabel mehrmals einstechen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) ca. 16 Minuten hell backen.

  4. Teigstreifen aus dem Rohr nehmen. 2 Teigstreifen sofort mit Marmelade bestreichen, die beiden übrigen daraufsetzen.

  5. Marzipan, Zucker, Butter und Eiklar zu einer streichfähigen, glatten Masse verrühren (Küchenmaschine / Schneebesen). Masse in einen Dressiersack mit Sterntülle füllen. An den Längsseiten der Mürbteigstreifen Marzipanmasse als dünne Streifen aufdressieren und ca. 1 Stunde trocknen lassen.

  6. Inzwischen für die Creme Milch, Zucker, Puddingpulver und Dotter glatt rühren und unter ständigem Rühren einmal aufkochen. Creme in eine Schüssel gießen, mit Staubzucker besieben und auskühlen lassen.

  7. Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Teigstreifen überbacken (mittlere Schiene), bis sie Farbe genommen haben (dauert ca. 30 Sekunden). Teigstreifen auskühlen lassen.

  8. Kiwis mit einem Sparschäler, Ananas mit einem scharfen Sägemesser schälen. Von der Ananas die braunen Vertiefungen ausschneiden. Ananas längs halbieren und den Strunk keilförmig ausschneiden. Kiwis und Ananas in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Trauben halbieren und entkernen. Himbeeren auf Küchenpapier gut abtropfen lassen.

  9. Vanillecreme in einen Dressiersack mit glatter Tülle füllen, zwischen die Marzipanränder dressieren und mit Früchten belegen. Tortengelee mit Orangensaft, Wasser und Zucker nach Anweisung auf der Packung zubereiten und die Früchte damit bestreichen. Gelee fest werden lassen. Marzipanränder mit Staubzucker bestreuen, Fruchtschnitten in Stücke schneiden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2000.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 570 kcal Kohlenhydrate: 78,5 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 89 mg
Fett: 24,1 g Broteinheiten: 6,6