Nougat Eis Gugelhupf

Eis Dessert Sommer

Nougat Eis Gugelhupf
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Nougat Eis Gugelhupf 8 Portionen Zutaten für Portionen
3 Blatt Gelatine
100 g Nougat
20 ml Amaretto
70 g Kristallzucker
20 ml Wasser
1 Stk. Vanilleschote
2 Stk. Eier
1 Stk. Ei
1 Stk. Dotter
250 ml Schlagobers

Zubereitung - Nougat Eis Gugelhupf

  1. Form (Inhalt ca. 800 ml) mit kaltem Wasser ausspülen.

  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 30 g Nougat im Wasserbad schmelzen. Amaretto erwärmen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen.

  3. Zucker mit Wasser ca. 1 Minute in einem kleinen Topf kochen. Vanillemark mit einem kleinen Messer aus der Schote kratzen. Ei, Dotter und Vanillemark schaumig schlagen. Zuckersirup und aufgelöste Gelatine unter Rühren in die Eimasse gießen. Masse kalt rühren.

  4. Obers schlagen und unterheben. Nougat mit einem Drittel der Parfaitmasse verrühren. Die Hälfte der hellen Masse in die Form füllen, darauf die Nougatmasse und die restliche helle Masse verteilen. Einen Kochlöffelstiel einige Male durch die Masse ziehen, damit eine marmorierte Struktur entsteht. Oberfläche glatt streichen. Form mit Frischhaltefolie zudecken, Gugelhupf mindestens 6 Stunden gefrieren lassen.

  5. Für die Garnitur übriges Nougat im Wasserbad schmelzen. Form kurz in heißes Wasser tauchen, Gugelhupf auf einen Teller stürzen, mit Nougat garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 217 kcal Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 88 mg
Fett: 14 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt