Nudeln mit Schwammerlsauce

Pasta & Pizza Pilze Vegetarisch

Nudeln mit Schwammerlsauce
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Nudeln mit Schwammerlsauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Teigwaren (am besten Penne rigate)
Für die Sauce
400 g Schwammerl (*)
250 g Jungzwiebeln
1 Zehe(n) Knoblauch
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
250 ml Schlagobers
125 ml Crème fraîche
1 EL Kräuter (gehackt)
Weiters
Salz
Pfeffer
Butter (oder Margarine)
Öl

Zubereitung - Nudeln mit Schwammerlsauce

  1. Schwammerln putzen, wenn nötig kurz waschen und gut abtropfen lassen. Größere Exemplare halbieren oder vierteln.

  2. Die dunkelgrünen Enden der Jungzwiebeln wegschneiden, die hellgrünen Blattansätze in feine Ringe schneiden. Zwiebeln kleinwürfelig schneiden.

  3. Salzwasser aufkochen, 1 Schuß Öl zugeben, Nudeln darin bißfest kochen, abseihen und gut abtropfen lassen.

  4. Gleichzeitig Zwiebelwürfel und die Schwammerln in 1 EL Butter anschwitzen. Paprika untermischen und die Mischung mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen.

  5. Obers und Crème fraîche zugeben und die Sauce cremig einkochen (dauert ca. 1 Minute). Nach halber Kochzeit die Jungzwiebelringe zugeben und mitköcheln.

  6. Nudeln mit Sauce und Kräutern vermischen, auf vorgewärmten Tellern anrichten und rasch servieren. Die Nudeln bei Tisch eventuell mit frisch geraspeltem Parmesan oder Grana bestreuen.

 

*Champignons, Austernpilze, Steinpilze, Eierschwammerln oder Shiitake

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/1996.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 755 kcal Kohlenhydrate: 79 g
Eiweiß: 16,2 g Cholesterin: 130 mg
Fett: 38,2 g Broteinheiten: 6,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt