Nudeltopf mit Lachs

Shake no udon-nabe

Fisch & Meeresfrüchte Hauptspeise International Suppe

Nudeltopf mit Lachs
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Nudeltopf mit Lachs 4 Portionen Zutaten für Portionen
10 cm Kombu-Algen (getrocknet)
1 l Gemüsesuppe
2 EL Bonito-Flocken
400 g Lachsfilets (ohne Haut und Gräten)
4 Stk. Chinakohlblätter
100 g Rettich (weiß)
2 Stk. Karotten
2 Stk. Jungzwiebeln
200 g Udon-Nudeln
2 EL Shoyu (japanische Sojasauce)
2 EL Mirin (Reiswein, süß)
3 EL Sake
1 TL Ingwer (fein gehackt)
1 Stk. Noriblatt
Salz

Zubereitung - Nudeltopf mit Lachs

  1. Für die Dashi Kombu kalt abspülen und mit der Suppe erhitzen. Kurz vor dem Aufkochen Bonito unterrühren, Topf vom Herd nehmen, stehen lassen, bis die Flocken sinken. Dashi durch ein Tuch seihen.

  2. Für den Nudeltopf Lachs in Scheiben, Chinakohl in Streifen schneiden. Rettich und Karotten putzen und schälen. In den Rettich Kerben schneiden, Rettich und Karotten in dünne Scheiben schneiden. Jungzwiebeln putzen und fein schneiden.

  3. Udon nach Packungsanleitung kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Dashi erhitzen, Shoyu, Mirin, Sake und Ingwer zugeben, mit Salz abschmecken. Dashi aufkochen, Rettich und Karotten zugeben und ca. 2 Minuten köcheln.

  4. Nori kurz trocken rösten, mit der Schere in Streifen schneiden. Udon, Lachs und Chinakohl anrichten, Suppe darüber­gießen, mit Jungzwiebeln bestreuen und mit den Nori­blättchen servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 377 kcal Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 25 g Cholesterin: 58 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 3,4