Ofenerdäpfel mit Paprika-Haselnuss-Dip

Snack Vegetarisch Glutenfrei

Ofenerdäpfel mit Paprika-Haselnuss-Dip
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Ofenerdäpfel mit Paprika-Haselnuss-Dip 4 Portionen Zutaten für Portionen
800 g große, festkochende Bio-Erdäpfel
8 Stk. Jungzwiebeln
Paprika-Haselnuss-Dip
2 Stk. rote Paprika
2 Stk. Knoblauchzehen
1 Stk. roter Chili
40 g Haselnüsse (geröstet, gehackt)
200 g Sauerrahm
2 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Öl

Zubereitung - Ofenerdäpfel mit Paprika-Haselnuss-Dip

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Erdäpfel gut waschen, in Bratfolie verschließen, im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 45 Minuten braten.

  2. Paprika mit den Erdäpfeln auf den Rost legen, im Rohr mitbraten, bis die Haut Blasen wirft und sich dunkelbraun verfärbt (ca. 20 Minuten). Paprika in einer Schüssel etwas abkühlen lassen, Stielansatz und Kerne entfernen. Haut abziehen, Fruchtfleisch in Stücke schneiden.

  3. Knoblauch schälen und hacken. Chili halbieren, entkernen und fein hacken. Mit dem Mixstab Paprika, Knoblauch und Haselnüsse glatt pürieren. Sauerrahm, Chili und Zitronensaft unterrühren. Dip mit Salz abschmecken.

  4. Jungzwiebeln putzen, längs halbieren, in große Stücke schneiden. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Jungzwiebeln darin unter Rühren kurz braten, mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. Erdäpfel aus der Folie nehmen, längs aufschneiden, mit Dip und gebratenen Jungzwiebeln füllen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 388 kcal Kohlenhydrate: 43 g
Eiweiß: 9 g Cholesterin: 33 mg
Fett: 19 g Broteinheiten: 3,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt