Ofenerdäpfel mit Pulled-Chicken-Pesto

Hauptspeise Geflügel Kräuter

Ofenerdäpfel mit Pulled-Chicken-Pesto
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Ofenerdäpfel
2 Stk. Hühnerbrust
20 g Pignoli
1 Zehe(n) Knoblauch
30 g Basilikum
30 g Parmesan (gerieben)
80 ml Olivenöl
1 Bund Basilikum
Meersalz
Pfeffer
Olivenöl

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Erdäpfel mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit etwas Olivenöl und Meersalz einreiben. Erdäpfel auf das Blech legen und im Rohr (mittlere Schiene) 1 Stunde garen. Herausnehmen und beiseite stellen.

  2. Hühnerbrüste mit Olivenöl, Meersalz und Pfeffer einreiben, in eine Auflaufform legen, mit Alufolie abdecken und in den letzten 30 Minuten mit den Erdäpfeln im Rohr garen.

  3. Für das Pesto alle Zutaten pürieren. Alles aus dem Rohr nehmen. Huhn mit 2 Gabeln zerzupfen und mit dem Pesto vermischen. Erdäpfel damit füllen und mit Basilikum garnieren.

 

Dazu passt mittelgewichtiger Wiener Gemischter Satz DAC mit Steinobstduft in der Nase und Mineralität am Gaumen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 14/2018.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt