Ofengemüse

Vegetarisch Gemüse Beilage Vegan Laktosefrei Glutenfrei

Ofengemüse
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 8 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Karotten
300 g rote Zwiebeln
2 Zehe(n) Knoblauch
200 g Kürbisse (Hokkaido)
200 g Zucchini (grün, gelb)
200 g gelbe Paprika
200 g Fenchel
Marinade
6 EL Olivenöl
0,5 TL Chiliflocken
20 g Thymian (gehackt)
20 g Rosmarin
Weiters
Meersalz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C Grad vorheizen.

  2. Karotten, Zwiebeln und Knoblauch schälen. Karotten quer in 2 cm dicke Scheiben schneiden, Zwiebeln in grobe Spalten und Knoblauch klein schneiden. Kürbis entkernen. Zucchini und Kürbis in ca. 4 cm große Stücke schneiden. Paprika putzen und längs sechsteln. Fenchel putzen, längs halbieren und den Strunk ausschneiden. Fenchel quer in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden.

  3. Für die Marinade Öl mit den übrigen Zutaten verrühren und mit Meersalz und Pfeffer kräftig würzen. Gemüse mit der Marinade vermischen, auf einem tiefen Backblech verteilen und im Rohr (mittlere Schiene)
    ca. 50 Minuten garen.

 

Dieses Rezept ist ein Grundrezept aus unserer "Vorkochen"-Serie. Auf Basis des Ofengemüses lassen sich u.a. folgende Rezepte zubereiten: Gemüsequiche mit Ziegenkäse, Gemüsesalat mit Spinat und Joghurtmarinade und Linsen-Gemüsebowl mit Reis und Knoblauch-Garnelen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2019.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 129 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: k. A.
Fett: 10 g Broteinheiten: 1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt