Orangen-Frangipane-Galette

Süßspeise Mehlspeise Dessert Vegetarisch

Orangen-Frangipane-Galette
(zum Kühlen ca. 80 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Orangen-Frangipane-Galette 12 Stück Zutaten für Stück
150 g kalte Butter
170 g glattes Mehl
50 g Mandeln (gerieben)
1 EL Kristallzucker
0,5 TL Zimt (gemahlen)
0,5 TL Kardamom (gemahlen)
1 Stk. mittleres Ei
1 EL Milch
1 EL brauner Zucker
Fülle
80 g weiche Butter
70 g Staubzucker
80 g Mandeln (gerieben)
5 Stk. Orangen (ca. 700 g)
Staubzucker

Zubereitung - Orangen-Frangipane-Galette

  1. Für den Teig Butter klein schneiden, mit den Mehl, Mandeln, Zucker, Zimt und Kardamom verbröseln, rasch zu einem glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für 1 Stunde kühl stellen.

  2. Für die Fülle Butter und Staubzucker 1 Minute mixen, Mandeln einrühren.

  3. Orangen mit einem Messer so schälen, dass auch die weiße Innenhaut entfernt wird. Orangen in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden, auf Küchenpapier trockentupfen.

  4. Rohr auf 190°C vorheizen. Mürbteig auf einem Blatt Backpapier ca. 0,5 cm dick ausrollen (Ø 28 cm). Mandelmasse darauf streichen, Rand ca. 5 cm frei lassen, dicht mit Orangenscheiben belegen. Rand einschlagen und gut andrücken.

  5. Galette auf ein Brett oder einen Teller ziehen und für ca. 20 Minuten tiefkühlen. Ei und Milch verquirlen, Rand der Galette damit besteichen, mit braunem Zucker bestreuen.

  6. Galette mit dem Papier auf ein Blech ziehen, im Rohr (mittlere Schiene) ca. 40 Minuten (mittlere Schiene) backen. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 347 kcal Kohlenhydrate: 46 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: 44 mg
Fett: 17 g Broteinheiten: 3,6