Orangen-Maroni-Ecken

Weihnachten Kekse

Orangen-Maroni-Ecken
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Orangen-Maroni-Ecken 50 Stück Zutaten für Stück
300 g Butter (kalt)
500 g Mehl (glatt)
200 g Staubzucker
1 Prise(n) Salz
3 Stk. Dotter
Schale von 1 Bio-Orange
200 g Maronicreme
300 g dunkle Kuvertüre
Mehl
Salz

Zubereitung - Orangen-Maroni-Ecken

  1. Butter klein schneiden, mit Mehl, Staubzucker und 1 Prise Salz verbröseln. Dotter und Orangenschale zufügen und rasch verkneten. Teig vierteln, flach drücken, in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 1 Stunde kühl stellen.

  2. Rohr auf 170°C vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.

  3. Teig auf einer mit Mehl bestaubten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen, Quadrate (4 x 4 cm) ausstechen, auf die Bleche legen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  4. Je zwei Kekse mit Maronicreme zusammensetzen.

  5. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Maronikekse an einer Ecke in die Schokolade tunken, auf ein Gitter legen und die Glasur fest werden lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 112 kcal Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: 24 mg
Fett: 5 g Broteinheiten: 1,2