Ossobuco mit Makkaroniauflauf

Kalb Pasta & Pizza Italienisch

Ossobuco mit Makkaroniauflauf
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 4 Sternen von 5 bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Scheibe(n) Kalbshaxe (je ca. 30 dag)
0,5 l Suppe (evtl. Würfel)
2 Zwiebeln
0,25 kg Karotte
200 g Rübe (gelbe)
150 g Stangensellerie
0,5 kg Paradeiser
0,125 l Rotwein
6 Zehe(n) Knoblauch
Für die Garnitur
1 Zitrone (unbehandelt, Schale von)
1 Bund Petersilie
5 Zehe(n) Knoblauch
Weiters
Salz
Pfeffer
Thymian
Rosmarin
Lorbeerblatt
Mehl
Öl
Butter
Makkaroniauflauf
200 g Makkaroni
3 Eier
60 g Butter
2 EL Sauerrahm
Salz
Pfeffer
Semmelbrösel
Muskatnuss
Butter

Zubereitung

  1. Strünke aus den Paradeisern schneiden. Die Paradeiser ca. 10 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Paradeiser vierteln, Kerne entfernen und Fruchtfleisch kleinwürfelig schneiden.

  2. Gemüse und Zwiebeln schälen, in ca. 1 cm große Würfel schneiden und in 2 EL Butter anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch würzen.

  3. Fleisch salzen, pfeffern, in Mehl wenden und in wenig Öl beidseitig anbraten. Aus dem Geschirr heben und auf das Gemüse legen.

  4. Bratrückstand mit Rotwein ablöschen und ein wenig einkochen. Suppe zugießen, Paradeiser, Thymian, Rosmarin und 1 Lorbeerblatt zugeben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Sauce über das Fleisch gießen, aufkochen und ca. 2 Stunden zugedeckt auf kleiner Flamme schmoren.

  5. Für die Garnitur Zitronenschale (am besten mit einem Zestenreißer) dünn abheben. Petersilie, Zitronenschale und Knoblauch fein hacken und vor dem Servieren über das Fleisch streuen. Fleisch mit Sauce und eventuell Nudeln als Beilage servieren.

Makkaroniauflauf

  1. Makkaroni bissfest kochen, abseihen, kalt abschrecken. Nudeln gut abtropfen lassen und eventuell in Stücke schneiden.

  2. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Eine feuerfeste Form mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen. Eier in Dotter und Klar trennen. Weiche Butter cremig rühren, nach und nach Dotter untermischen. Mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen. Sauerrahm einrühren und die Makkaroni untermischen. Eiklar zu cremigem Schnee schlagen und unterheben.

  3. Masse in die Form füllen und im vorgeheizten Rohr ca. 40 Minuten backen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/1994.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 610 kcal Kohlenhydrate: 20,3 g
Eiweiß: 55,6 g Cholesterin: 194 mg
Fett: 27 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt