Oster-Überraschungsei

Ostern Kinder Torten & Kuchen

Oster-Überraschungsei
(zum Kühlen ca. 1 Stunde)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
350 g Butter (weiche)
350 g Kristallzucker
6 Stk. Eier (mittelgroß)
500 g glattes Mehl
2 gestr. TL Backpulver
200 g Joghurt
Schale von 2 Bio-Zitronen (abgerieben)
Creme
200 g weiße Kuvertüre
600 g Mascarpone
150 g Staubzucker
Deko
200 g Süßigkeiten (Schokolinsen, etc.)
Weiters
Butter
Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Rohr auf 180°C vorheizen. 2 Gugelhupfformen (600 ml) mit Butter ausstreichen und mit Bröseln ausstreuen.

  2. Butter und Kristallzucker ca. 5 Minuten cremig mixen. Eier einzeln untermixen. Mehl, Backpulver und Joghurt untermischen. Zitronenschale zugeben und einrühren.

  3. Masse in den Formen verteilen. Im Rohr (zweite Schiene von unten / Gitterrost) ca. 50 Minuten backen. Herausnehmen und 10 Minuten überkühlen lassen. Aus den Formen stürzen und abkühlen lassen.

  4. Für die Creme Kuvertüre über einem Wasserbad schmelzen. Mascarpone und Zucker cremig mixen. Kuvertüre untermischen.

  5. Gugelhupfböden mit einem Messer begradigen und die Löcher evtl. vergrößern. Einen Gugelhupf verkehrt auf den Servierteller stellen und Boden dünn mit Creme bestreichen. Zweiten Kuchen darauf stellen und leicht andrücken, evtl. mit Zahnstochern fixieren. Rundum mit der Creme bestreichen. Loch vom Kuchen mit Süßigkeiten füllen.

  6. Loch mit Creme verschließen. Ei für ca. 1 Stunde kalt stellen. Mit Süßigkeiten verzieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2020.
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt