Pak Choi in Austern-Sojasauce

Gemüse Saucen Beilage

Pak Choi in Austern-Sojasauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Pak Choi (asiatischer weißstieliger Kohl)
120 g Sojasprossen
40 g Zwiebeln
20 g Ingwer
2 Stk. Knoblauchzehen
300 ml Geflügelfond (oder Rindsuppe)
2 EL Austernsauce
1 EL dunkle Sojasauce
2 EL Helle Sojasauce
5 g Stärkemehl
2 EL Wasser
Salz
weißer Pfeffer
Cayennepfeffer (oder Chili)

Zubereitung

  1. Pak Choi der Länge nach halbieren und den Wurzelansatz wegschneiden – nur so viel, dass die Blätter nicht auseinanderfallen. Pak Choi waschen und abtropfen lassen. Sojasprossen waschen, verlesen und abtropfen lassen. Zwiebel, Ingwer und Knoblauch schälen und fein hacken.

  2. In einem flachen Topf Geflügelfond mit Austernsauce, dunkler und heller Sojasauce, Zwiebel, Knoblauch und Ingwer aufkochen. Pak Choi einlegen und zugedeckt ca. 10 Minuten bissfest dünsten, dabei mehrmals wenden. Zuletzt Sojasprossen zugeben und ca. 2 Minuten mitdünsten.

  3. Gemüse mit einem Siebschöpfer aus dem Sud heben und beiseite stellen. Stärke mit Wasser glatt rühren, in den Sud gießen und aufkochen. Mit wenig Salz, Pfeffer und Cayenne würzen.

  4. Gemüse zurück in die Sauce geben und noch kurz erhitzen. Dazu serviert man am besten Basmatireis.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 69 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 5 g Cholesterin: k. A.
Fett: 2 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt