Palatschinken mit Quittenfülle

Dessert Süßspeise

Palatschinken mit Quittenfülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Palatschinken mit Quittenfülle 6 Portionen Zutaten für Portionen
400 ml Milch
200 g Mehl (glatt)
4 Stk. Eier (mittel)
1 kg Quitte
1 EL Speisestärke
380 ml Apfelsaft
80 g Kristallzucker
1 Stk. Sternanis
Salz
Kristallzucker
Öl

Zubereitung - Palatschinken mit Quittenfülle

  1. Milch mit Mehl, 1 TL Zucker und 1 Prise Salz verrühren. Eier nach und nach unterrühren. Teig 15 Minuten rasten lassen.

  2. Rohr auf 50°C vorheizen. Für die Fülle Quitten schälen, vierteln und das Kerngehäuse ausschneiden. Quitten in Spalten schneiden. Stärke mit 2 EL vom Apfelsaft vermischen. Zucker in einer Pfanne schmelzen, Quitten und Sternanis zugeben und mit übrigem Apfelsaft ablöschen. Quitten weich kochen (ca. 30 Minuten). Sauce mit der Stärkemischung binden.

  3. Pfanne (Ø 24 cm) erhitzen und mit Öl ausstreichen. Aus dem Teig 12 Palatschinken backen und warm stellen. Palatschinken mit den Quitten füllen und anrichten. Eventuell mit Schokosauce garnieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 404 kcal Kohlenhydrate: 61 g
Eiweiß: 11 g Cholesterin: 151 mg
Fett: 12 g Broteinheiten: 5,1