Palatschinken-Sackerln mit Schinken-Kohlfülle

Hauptspeise

Palatschinken-Sackerln mit Schinken-Kohlfülle
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Teig: 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Mehl
250 ml Milch
3 Stk. mittlere Eier
1 Prise(n) Salz
Öl
Fülle und Garnitur:
200 g Kohlblätter
150 g Schinken
50 ml Weißwein
50 ml Gemüsesuppe
150 g Crème fraîche
10 g Weizengrieß
1 EL Petersilie (gehackt)
1 TL frischer Kren (gerissen)
12 Stk. Schnittlauchhalme
Petersiliensauce:
0,5 Stk. rote Zwiebel
30 g Butter
125 ml Weißwein
500 ml Gemüsesuppe
250 ml Schlagobers
1 TL Zitronensaft
4 EL Petersilie (gehackt)
Salz
Pfeffer
Kümmel

Zubereitung - Palatschinken-Sackerln mit Schinken-Kohlfülle

  1. Für den Palatschinkenteig Mehl mit Milch und Salz glatt rühren.
    Eier zugeben, kräftig einrühren und den Teig ca. 20 Minuten
    rasten lassen.

  2. 1 EL Öl erhitzen – die Pfanne (17 cm Ø) sollte nur mit einem dünnen Fettfilm überzogen sein. Teig eingießen. Pfanne drehen und den Teig gleichmäßig verlaufen lassen, so dass der Pfannenboden zur Gänze bedeckt ist.
    Palatschinke backen, bis die Oberfläche trocken und die Unterseite gebräunt ist. Palatschinke behutsam mit einer Palette lösen und in einem Schwung wenden. Auch auf der zweiten Seite goldbraun backen. 11 weitere Palatschinken backen.

  3. Vom Kohl die Blattrippen ausschneiden. Kohlblätter in Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und ausdrücken. Kohl in dünne, Schinken in kurze Streifen schneiden.

  4. Wein mit Suppe und Crème fraîche verrühren und aufkochen. Grieß einrühren, Masse dick einkochen. Kohl und Schinken untermischen, kurz mitköcheln. Fülle mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen, mit Petersilie und Kren verfeinern.

  5. Für die Sauce Zwiebel schälen, würfeln und in der Butter anschwitzen. Mit Wein ablöschen, mit Suppe aufgießen, Flüssigkeit auf die Hälfte einkochen. Obers zugießen, Sauce cremig einkochen, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Petersilie zugeben, Sauce mit dem Stabmixer aufschlagen.

  6. Rohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Palatschinken in der Mitte mit Fülle belegen und zu Sackerln falten. Sackerln mit Schnittlauch zusammenbinden, auf das Blech setzen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 12 Minuten backen. Sackerln mit der Sauce anrichten.

 

Weißwein im Gericht lädt auch zum Trinken ein: universeller Weinviertel DAC Grüner Veltliner Klassik ergänzt mit würzigen und kernobstigen Aromen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 3/2017.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 759 kcal Kohlenhydrate: 52 g
Eiweiß: 24 g Cholesterin: 285 mg
Fett: 50 g Broteinheiten: 3,7