Pangasius im Paprikafond

Fisch & Meeresfrüchte Gemüse Hauptspeise Kräuter Schnelle Küche

Pangasius im Paprikafond
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 2 Portionen Zutaten für Portionen
1 Pkg. TK-Pangasius (Naturfilets, 250 g)
3 EL Öl
Paprikafond
3 Stk. Paprikahälften (rot, gelb, grün)
1 EL TK-Zwiebel
1 EL TK-Knoblauch
200 ml Gemüsesuppe
1 TL Speisestärke
1 EL TK-8-Kräuter-Mischung
Weiters
Salz
Pfeffer
Gefüllte Kartoffel-Puffer 2 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. TK-Kartoffel Puffer
1 EL TK-Zwiebel
10 Stk. Blattspinat Zwutschgerl
Salz
Pfeffer
Butter

Zubereitung

  1. Rohr auf 80°C vorheizen. Paprika putzen und in ca. 1/2 cm große Stücke schneiden. Fischfilets salzen, pfeffern, im Öl beidseitig braten, aus der Pfanne nehmen und im Rohr warm stellen.

  2. Im Bratrückstand Paprika, Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, salzen und pfeffern. Suppe zugießen und aufkochen. Stärke mit 3 TL Wasser vermischen, in die Sauce rühren und kurz mitkochen. Kräuter einrühren. Fischfilets mit Fond und Kartoffel-Puffern servieren.

Gefüllte Kartoffel-Puffer

  1. Rohr auf 220°C vorheizen. Puffer laut Packungsanleitung zubereiten.

  2. Zwiebel in 1 EL Butter anschwitzen und mit 4 EL Wasser ablöschen. Zwutschgerl zugeben und erhitzen, dabei öfter umrühren. Spinat salzen und pfeffern. Je 2 Puffer mit Spinat füllen und halbieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 271 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 17 g Cholesterin: k. A.
Fett: 18 g Broteinheiten: 0,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt