Paprikaschnitzel

Hauptspeise Schwein

Paprikaschnitzel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Paprikaschnitzel 4 Portionen Zutaten für Portionen
12 Schweinsschnitzerln (je 50 g)
2 TL Paprikapulver (edelsüß)
Gemüsegarnitur
300 g Zucchini
200 g Melanzani
100 g Lauch
1 Knoblauchzehe
4 Paradeiser (mittlere)
100 g Basilikum
3 EL Schlagobers
2 TL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Olivenöl
(zum Kühlen ca. 2 Std.)
Polentaschnitten 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 ml Gemüsesuppe
125 ml Schlagobers
150 g Maisgrieß (mittlere Körnung)
30 g Parmesan (gerieben)
Salz
Muskat
Butter

Zubereitung - Paprikaschnitzel

  1. Zucchini und Melanzani klein schneiden. Lauch quer in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und hacken. Paradeiser überbrühen, abschrecken, Haut abziehen. Paradeiser entkernen und klein schneiden.

  2. Melanzani in 1 EL Öl scharf anbraten. Zucchini, Lauch, Knoblauch, Paradeiser, Zitronensaft und 2 EL Öl zugeben. 6 Minuten schmoren, Obers und Basilikumblätter zugeben, salzen und pfeffern.

  3. Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, mit Paprika und 2 EL Öl einreiben. Schnitzel in wenig Öl bei mittlerer Hitze beidseitig braten (ca. 5 Minuten). Schnitzel mit den Beilagen servieren.

Zubereitung - Polentaschnitten

  1. Form (Ø 20 cm) mit Butter ausstreichen und kalt stellen. Suppe und Obers aufkochen. Grieß zugeben, unter Rühren 20 Minuten köcheln. Mit Salz und Muskat würzen. Parmesan einrühren. Masse in der Form verteilen, mit Butter bestreichen, zudecken und für 2 Stunden kalt stellen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Polenta in Stücke schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und im Rohr ca. 8 Minuten erwärmen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 386 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 38 g Cholesterin: 120 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 0,1