Paradeis-Pizza mit Prosciutto

Gemüse Hauptspeise

Paradeis-Pizza mit Prosciutto
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Paradeis-Pizza mit Prosciutto 4 Portionen Zutaten für Portionen
20 g Germ
125 ml Wasser (lauwarm)
300 g Mehl (glatt)
60 ml Olivenöl
0,25 TL Salz
500 g Paradeiser (kleine; Black Plum, gelbe Kischtomaten)
100 g Prosciutto
80 g Kapernbeeren
2 EL Oregano (gehackt)
1 EL Rosmarin (Nadeln, fein gehackt)
60 g Parmesan
Salz
Pfeffer (grob geschrotet, schwarz)
Mehl

Zubereitung - Paradeis-Pizza mit Prosciutto

  1. Germ im Wasser auflösen, mit Mehl, Öl und Salz zu einem geschmeidigen Teig kneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

  2. Rohr auf 220°C vorheizen.

  3. Teig nochmal kräftig durchkneten, rechteckig ausrollen, Ränder etwas dicker lassen. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.

  4. Paradeiser halbieren, abwechselnd mit Prosciutto und Kapernbeeren auf den Teig-boden legen, salzen, pfeffern und mit Kräutern bestreuen.

  5. Teig nochmals 15?20 Minuten aufgehen lassen und im Rohr ca. 15 Minuten backen. Vor dem Anrichten mit Parmesanspänen bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 580 kcal Kohlenhydrate: 67 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 15 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt