Paradeisragout mit Zitronengras und Mozzarella

Vegetarisch Vorspeise Gemüse

Paradeisragout mit Zitronengras und Mozzarella
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Paradeisragout mit Zitronengras und Mozzarella 4 Portionen Zutaten für Portionen
2 Bund Jungzwiebeln
800 g Paradeiser (reife)
2 Stange(n) Zitronengras
250 g Baby-Mozzarella
40 ml Olivenöl
Salz

Zubereitung - Paradeisragout mit Zitronengras und Mozzarella

  1. Jungzwiebeln putzen und quer in 1 cm breite Stücke schneiden. Paradeiser halbieren, Fruchtansätze wegschneiden. Fruchtfleisch grob schneiden. Zitronengras längs und quer halbieren. Mozzarella abtropfen lassen.

  2. Zitronengras im Olivenöl anschwitzen, Paradeiser zugeben und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren. Gegen Ende der Garzeit Jungzwiebeln unterrühren.

  3. Zitronengras aus dem Ragout entfernen. Ragout mit Mozzarella anrichten und rasch servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 5/2011.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 291 kcal Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: 41 mg
Fett: 24 g Broteinheiten: 0,6