Paradeissalat mit Fleisch-Spießen

Reis Lamm Fasching Gemüse Salat Kräuter Hauptspeise

Paradeissalat mit Fleisch-Spießen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Spieße 4 Portionen Zutaten für Portionen
40 g Langkornreis
40 g Zwiebeln
30 g Butter
400 g Lammfaschiertes
1 Stk. Ei (mittelgroß)
40 g Semmelbrösel
2 EL Petersilie (gehackt)
5 EL Olivenöl
Paradeissalat
200 g Cocktail-Paradeiser (gelb und rot)
400 g Ochsenherzparadeiser (kleine)
400 g Rispenparadeiser
40 g Basilikum
1 Stk. rote Zwiebel
40 ml Gemüsesuppe
40 ml Balsamico
60 ml Olivenöl
Weiters
Salz
Pfeffer
Neugewürz (gemahlen)

Zubereitung

  1. Für die Laibchen Reis in Salzwasser weich kochen, abseihen und auskühlen lassen. Zwiebeln schälen, klein würfeln und in Butter anschwitzen. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.

  2. Für den Salat Cocktail-Paradeiser halbieren, übrige Paradeiser in Scheiben schneiden. Basilikumblätter von den Stielen zupfen. Zwiebel schälen und
    in Ringe schneiden.

  3. Faschiertes, Reis, Zwiebeln, Ei, Bröseln und Petersilie vermischen und mit Salz, Pfeffer und Neugewürz würzen. Aus der Masse 4 ovale Laibchen formen und auf Holzspieße stecken.

  4. Für die Marinade Suppe, Balsamico, Salz, Pfeffer und Olivenöl verrühren. Paradeiser mit der Marinade behutsam vermischen und kurz ziehen lassen. Basilikumblätter untermengen.

  5. Spieße im Öl rundum braten, aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salat anrichten und mit den Spießen servieren.

 

Dazu passt ein fülliger und mineralischer Kamptal DAC Grüner Veltliner aus besonderer Lage.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 4/2020.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 640 kcal Kohlenhydrate: 30 g
Eiweiß: 25 g Cholesterin: 70 mg
Fett: 49 g Broteinheiten: 2,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt