Paradeissalat mit Garnelen und Spargel

Salat

Paradeissalat mit Garnelen und Spargel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Paradeissalat mit Garnelen und Spargel 4 Portionen Zutaten für Portionen
150 g Paradeiser (rot, gelb, grün)
200 g Thai-Spargel
100 g Baby-Spinat
8 Stk. Garnelen
6 EL Olivenöl
2 EL Balsamessig (weiß)
Salz
Pfeffer (schwarz)

Zubereitung - Paradeissalat mit Garnelen und Spargel

  1. Paradeiser in dünne Scheiben oder Spalten schneiden. Spargel in Salzwasser ca. 5 Minuten kochen, in kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Spinat waschen und abtropfen lassen.

  2. Limettensaft, Salz und 2 EL Olivenöl vermischen, Garnelen darin wenden und in einer beschichteten Pfanne beidseitig ca. 4 Minuten braten.

  3. Aus 4 EL Olivenöl, Balsamico, wenig Salz und Pfeffer eine Marinade rühren, mit dem Gemüse locker vermischen. Salat mit gebratenen Garnelen anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2009.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 420 kcal Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 53 mg
Fett: 32 g Broteinheiten: 0,4
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt