Paradeissuppe mit Mandelcreme

Suppe Gemüse Vorspeise Sommer Kräuter

Paradeissuppe mit Mandelcreme
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Suppe 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel
3 Stk. Knoblauchzehen
1 kg Paradeiser
200 g Cocktail-Paradeiser
2 EL Olivenöl
20 g glattes Mehl
300 ml Gemüsesuppe
1 TL Thymian
1 TL Oregano
1 Stk. Lorbeerblatt
10 g Basilikumherzen
Mandelcreme
1 Stk. Knoblauchzehe
50 g Mandelblättchen
80 g Soja-Creme
Salz
Pfeffer
Muskat

Zubereitung

  1. Für die Creme Knoblauch schälen und grob hacken. Mandelblättchen, Knoblauch und Sojacreme im Kutter pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

  2. Für die Suppe Zwiebel und Knoblauch schälen, fein hacken. Paradeiser und Cocktailparadeiser kurz überkochen, abschrecken und die Haut abziehen. Von den großen Paradeisern die Kerne entfernen, Fruchtfleisch klein schneiden. Cocktailparadeiser ganz lassen.

  3. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin glasig dünsten. Knoblauch, Mehl und Muskat unterrühren, kurz rösten. Paradeisstücke, Gemüsesuppe, Thymian, Oregano und Lorbeerblatt unter-mischen. Suppe aufkochen und zugedeckt 10 Minuten köcheln.

  4. Lorbeerblatt herausnehmen, Suppe mit dem Mixstab fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit Cocktailparadeisern anrichten. Aus der Mandelcreme Nockerln ausstechen und in die Suppe legen. Mit Basilikum garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2012.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 223 kcal Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 6 g Cholesterin: 2 mg
Fett: 16 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt