Paradeissuppe mit Rucola-Käse-Nockerl

Suppe Vorspeise Nockerl Gemüse Käse Vegetarisch

Paradeissuppe mit Rucola-Käse-Nockerl
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. Zwiebel (kleine)
600 g Paradeiser (reife)
1 EL Butter
700 ml klare Gemüsesuppe
Nockerl
50 g Rucola
20 g Mandeln
4 EL Olivenöl
10 g Parmesan (gerieben)
Weiters
Salz
Pfeffer
Öl (zum Backen)

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Paradeiser ca. 8 Sekunden in kochendes Wasser legen, kalt abschrecken und die Haut abziehen. Haut trockentupfen und für die Garnitur beiseite legen.

  2. Paradeiser in kleine Stücke schneiden. Paradeiser und Zwiebel in Butter anschwitzen, mit Suppe aufgießen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln.

  3. Ca. 2 Finger hoch Öl erhitzen, Paradeiserhäutchen darin knusprig backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  4. Grobe Stiele vom Rucola entfernen. Rucola und Mandeln in einem elektrischen Zerkleinerer sehr fein pürieren, in eine Schüssel füllen und salzen. Öl und Parmesan in kleinen Portionen abwechselnd einrühren, so dass eine dicke Masse entsteht. Mit einem Löffel 4 Nockerl formen und auf einen Teller legen.

  5. Suppe mit einem Stabmixer pürieren, durch ein Sieb passieren, salzen und pfeffern. Suppe nochmals aufkochen und mit den gebackenen Paradeiserhäutchen und den Rucolanockerln als Einlage servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2002.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 247 kcal Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 4,7 g Cholesterin: 11 mg
Fett: 22 g Broteinheiten: 0,1
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt