Pasta con le sarde

Pasta & Pizza

Pasta con le sarde
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Pasta con le sarde 4 Portionen Zutaten für Portionen
400 g Bucatini (oder andere dicke Nudeln)
8 Stk. Sardinen (frisch; ausgenommen und filetiert)
1 Stk. Bio-Zitrone
Saft von 1 Bio-Zitrone
10 EL Olivenöl
1 Stk. Fenchel (Knolle; ca. 200 g)
1 Bund Petersilie
4 Stk. Sardellenfilets
Schale von 1 Bio-Zitrone
1 TL Fenchelsamen
1 Stk. Zwiebel
2 EL Pinienkerne
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Pasta con le sarde

  1. Sardinen waschen, salzen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Frischhaltefolie zugedeckt kühl stellen.

  2. Für die Sauce ca. 3 l Salzwasser aufkochen. Vom Fenchel das Grün abzupfen. Fenchel putzen, ins Wasser legen und darin 10 Minuten kochen. Fenchel herausheben, Kochwasser aufheben.

  3. Knoblauch schälen. Die Hälfte von der Petersilie, Sardellenfilets, Knoblauch, 4 EL vom Olivenöl, abgeriebene Zitronenschale und Fenchelsamen in einem Kutter pürieren.

  4. Zwiebel schälen. Fenchel und Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Zwiebel in übrigem Öl anschwitzen, Fenchel zugeben und kurz mitbraten. Sardellenpaste, 3 EL Fenchel-Kochwasser und Pinienkerne zugeben, durchmischen und köcheln, bis der Fenchel bissfest ist.

  5. Pasta im Fenchelkochwasser bissfest kochen. Sardinen in 6 EL Öl beidseitig braten, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Pasta mit Sauce, übriger Petersilie und Fenchelgrün vermischen, salzen, pfeffern und mit den Sardinen anrichten.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 724 kcal Kohlenhydrate: 72 g
Eiweiß: 24 g Cholesterin: 101 mg
Fett: 38 g Broteinheiten: 5,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt