Pasta mit Fenchel, Pfirsich und Speck

Pasta & Pizza Hauptspeise Schnelle Küche

Pasta mit Fenchel, Pfirsich und Speck
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Pasta mit Fenchel, Pfirsich und Speck 2 Zutaten für
200 g Pasta
100 g Frühstücksspeck ((dünn geschnitten))
Sauce
1 Stk. Jungzwiebel
150 g Fenchel
80 ml Gemüsesuppe
125 ml Schlagobers
1 Stk. Pfirsich
0,5 Stk. Chili
Salz
Pfeffer
Speisestärke
Öl

Zubereitung - Pasta mit Fenchel, Pfirsich und Speck

  1. Für die Sauce Jungzwiebel putzen und klein schneiden. Vom Fenchel das Grün abzupfen und den Strunk aus­schneiden. Fenchel in dünne Scheiben schneiden, das Grün hacken.

  2. Fenchel und Zwiebel in 2 EL Öl anschwitzen. Mit Suppe ablöschen und mit Obers aufgießen. Sauce aufkochen. 1 TL Stärke mit 2 TL Wasser verrühren. Stärkemischung einrühren und die Sauce ein wenig einkochen lassen. Sauce mit Salz und Pfeffer würzen. Grün untermischen.

  3. Pfirsich rundum in Spalten vom Kern schneiden. Speck ohne Zugabe von Öl knusprig braten und auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Im Bratrückstand Pfirsichspalten beid­seitig kurz braten und mit Chili bestreuen.

  4. Pasta bissfest kochen, abseihen, abtropfen lassen, mit der Sauce vermischen und mit Pfirsich und Speck anrichten.

 

Pfirsiche sind nur kurz lagerfähig. Reife sollten höchstens zwei Tage im Kühlschrank (Gemüsefach) aufbewahrt werden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 982 kcal Kohlenhydrate: 82 g
Eiweiß: 21 g Cholesterin: 76 mg
Fett: 64 g Broteinheiten: 6,8
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt