Pastasalat

Gemüse Hauptspeise Pasta & Pizza Salat Sommer

Pastasalat
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Pastasalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Maccheroni (oder Casarecci)
25 g Pignoli
3 Zweig(e) Minze
1 Bund Petersilie
50 ml Olivenöl
150 g Kirschparadeiser
100 g Zuckerschoten
150 g Erbsen
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Pastasalat

  1. Pignoli ohne Zugabe von Fett in einer beschichteten Pfanne goldbraun rösten, auf einen Teller leeren und abkühlen lassen. Kräuterblättchen abzupfen. Minze, Petersilie, Pignoli und Olivenöl fein mixen.

  2. Paradeiser vierteln. Zuckerschoten putzen, in dünne Streifen schneiden, gemeinsam mit den Erbsen in Salzwasser 3 Minuten kochen, abseihen und kalt abschrecken.

  3. Pasta in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abseihen, abschrecken und abtropfen lassen. Pasta mit dem Pesto vermischen, mit Erbsen, Zuckerschoten und Paradeisern vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 7/2013.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 368 kcal Kohlenhydrate: 45 g
Eiweiß: 13 g Cholesterin: 43 mg
Fett: 15 g Broteinheiten: 3,7
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt