Pastinake mit Knusperkräutern

Gemüse Hauptspeise Vegetarisch

Pastinake mit Knusperkräutern
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Pastinake mit Knusperkräutern 4 Portionen Zutaten für Portionen
4 Stk. Pastinaken (mittel; je ca. 150 g)
400 ml Wasser
100 g Butter
50 g Petersilie
2 Zweig(e) Salbei
2 Zweig(e) Rosmarin
Salz
Rapsöl

Zubereitung - Pastinake mit Knusperkräutern

  1. Pastinaken putzen, waschen und schälen. Schalen für die Garnitur beiseite legen. In einer Pfanne Wasser und Butter erhitzen, Pastinaken einlegen, salzen und zugedeckt bei schwacher Hitze bissfest dünsten (ca. 40 Minuten).

  2. Rohr auf 70°C vorheizen. Petersil- und Salbeiblätter von den Stielen zupfen, Rosmarinnadeln abrebeln.

  3. Ca. 2 Finger hoch Rapsöl erhitzen, Pastinakenschalen darin goldbraun backen, mit einem Gitterlöffel herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kräuter nacheinander im Öl backen (ca. 5 Sekunden), herausnehmen und abtropfen lassen. Achtung: Öl spritzt stark.

  4. Pastinaken aus der Pfanne heben und im Rohr warm stellen. Pastinakenfond mit einem Stabmixer pürieren.

  5. Pastinaken mit dem Fond und den Kräutern anrichten, eventuell mit Berberitzen garniert servieren.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 337 kcal Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: 55 mg
Fett: 28 g Broteinheiten: 1,6