Pastinaken-Nuss-Strudel

Party Snack Vegetarisch

Pastinaken-Nuss-Strudel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Pastinaken-Nuss-Strudel 20 Stück Zutaten für Stück
120 g Strudelteig (4 Blätter)
50 g Butter (zerlassen)
400 g Erdäpfel (mehlig)
200 g Pastinaken
130 g Lauch
2 Stk. Äpfel
120 g Haselnüsse
1 Stk. Ei
Salz
Pfeffer

Zubereitung - Pastinaken-Nuss-Strudel

  1. Erdäpfel und Pastinaken schälen und in 4 cm große Würfel achneiden. Gemüsewürfel in Salzwasser weich kochen, abseihen und ausdampfen lassen.

  2. Lauch putzen, Äpfel schälen, halbieren und Kerngehäuse ausschneiden. Äpfel und Lauch klein würfelig schneiden. Haselnüsse grob hacken.

  3. Erdäpfel und Pastinaken fein zerstampfen, Ei, Lauch, Äpfel und Hasel­nüsse untermischen, mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken.

  4. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Ein Teigblatt auf ein leicht befeuchtetes Küchentuch legen und dünn mit Butter bestreichen.

  5. Ein Viertel der Fülle als schmalen Streifen am unteren Ende des Teiges auftragen, Teig seitlich einklappen und über die Fülle einrollen. Übrige Teigblätter und Fülle ebenso verarbeiten.

  6. Strudel auf das Blech legen, mit Butter bestreichen und im Rohr (mittlere Schiene) ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen, überkühlen lassen und in Stücke schneiden.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 1/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 107 kcal Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 3 g Cholesterin: 15 mg
Fett: 6 g Broteinheiten: 0,8