Pastinaken-Petersil-Suppe

Suppe Vorspeise Vegan

Pastinaken-Petersil-Suppe
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Pastinaken-Petersil-Suppe 4 Portionen Zutaten für Portionen
300 g Pastinaken
160 g Petersilwurzeln
12 Stk. Knoblauchzehen
30 g Petersilie
1 l Gemüsesuppe
1 EL Öl
1 Stk. Bio-Zitronenschale
Salz
Pfeffer
Muskat
Walnuss-Dip
50 g Walnüsse
75 g Joghurt
1 EL Zitronensaft
0,5 EL Bio-Zitronenschale (fein gehackt)
Salz

Zubereitung - Pastinaken-Petersil-Suppe

  1. Pastinaken und Petersilwurzeln putzen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch schälen. Petersilblättchen abzupfen und grob hacken, Stängel fein schneiden.

  2. Gemüsesuppe mit Öl, Zitronenschale und Muskat aufkochen. Pastinake, Petersilwurzel, Knoblauch und Petersilstängel zugeben. Suppe zugedeckt 20 Minuten köcheln. Petersilblätter zugeben. Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Mit dem Walnuss-Dip servieren.

Walnuss-Dip

  1. Walnüsse grob hacken, mit Joghurt, Zitronensaft, Zitronenschale verrühren und cremig mixen, mit Salz abschmecken.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 12/2015.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 228 kcal Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 8 g Cholesterin: k. A.
Fett: 13 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt