Pecorino-Gnocchi mit Lammsugo

Pasta & Pizza

Pecorino-Gnocchi mit Lammsugo
Bewertung: Ø Dieses Rezept wurde 1 Mal mit einem Durchschnitt von 5 Sternen von 5 bewertet.
Pecorino-Gnocchi 4 Portionen Zutaten für Portionen
600 g Erdäpfel (mehlige)
2 EL griffiges Mehl
70 g Weizengrieß
50 g Pecorino (gereifter, fein gerieben)
2 Dotter
Lammsugo
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
300 g Lammfaschiertes (Schulter)
2 EL Paradeismark
250 ml Rindsuppe
3 MS Kardamom (gemahlen)
Salz
Pfeffer
Mehl
Olivenöl
Pecorino

Zubereitung

  1. Für den Sugo Zwiebel schälen und fein hacken. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden, beides in 1 EL Olivenöl anschwitzen. Faschiertes zugeben und kurz rösten. Paradeismark einrühren, kurz rösten, mit Suppe aufgießen und einige Minuten kochen. Sugo mit Salz, Pfeffer und Kardamom würzen, zudecken und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln.

  2. Erdäpfel waschen und in der Schale weich kochen. Schälen und noch heiß durch eine Erdäpfelpresse drücken. Mit Mehl, Grieß, Pecorino, Dottern und Salz vermischen. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu daumendicken Strängen rollen, mit einem Messer kleine Stücke abschneiden.

  3. Reichlich Salzwasser aufkochen, Gnocchi einlegen und ca. 3 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Sobald sie an der Oberfläche schwimmen, mit einem Siebschöpfer herausheben, abtropfen lassen und vorsichtig in einer großen Pfanne in wenig Olivenöl schwenken.

  4. Gnocchi mit dem Lammsugo anrichten, mit gehobeltem Pecorino bestreuen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 9/2010.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 475 kcal Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 30 g Cholesterin: 186 mg
Fett: 21 g Broteinheiten: 3,3
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt