Petersil-Erdäpfelstrudel

Frühling Hauptspeise Kräuter Vegetarisch Gemüse

Petersil-Erdäpfelstrudel
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Petersil-Erdäpfelstrudel 6 Portionen Zutaten für Portionen
1 kg Erdapfel (speckig)
200 g Butter
20 g Petersilie
4 Stk. Strudelteig
1 Stk. Ei (mittel)
Salz
Kräuterrahm 6 Portionen Zutaten für Portionen
30 g Schnittlauch
15 g Zitronen-Thymian
1 Stk. Bio-Zitrone
1 Stk. Knoblauchzehe
50 g Crème fraîche
100 g Sauerrahm

Zubereitung - Petersil-Erdäpfelstrudel

  1. Erdäpfel in Salzwasser weich kochen, schälen und grob zerdrücken.

  2. Butter erhitzen, bis sie braun ist und nussig duftet. Petersilblättchen abzupfen und fein hacken, mit 150 g von der Butter und Erdäpfel vermischen, mit Salz würzen.

  3. Rohr auf 200°C vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. 2 Teigblätter auf ein feuchtes Küchentuch legen. Jede Lage mit Butter bestreichen. Die Hälfte der Fülle am unteren Teigrand entlang auftragen. Teig seitlich einschlagen und straff über die Fülle einrollen. Übrigen Teig und Fülle ebenso verarbeiten. Strudel auf das Blech legen, mit Ei bestreichen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 25 Minuten backen.

Zubereitung - Kräuterrahm

  1. Schnittlauch und Thymian fein schneiden. Zitronenschale abreiben, Saft auspressen. Knoblauch schälen, fein hacken, mit Crème fraîche, Rahm, Kräutern und Zitronenschale verrühren, mit 2 EL Zitronensaft und Salz würzen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 492 kcal Kohlenhydrate: 38 g
Eiweiß: 7 g Cholesterin: 102 mg
Fett: 34 g Broteinheiten: 3,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt