Petersilsuppe mit Käsetoasts

Gemüse Kräuter Käse Suppe Vorspeise

Petersilsuppe mit Käsetoasts
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
200 g Petersilwurzeln
1 Pkg. TK-Zwiebel
1 TL Butter
1 l Rindsuppe (klare)
2 Pkg. TK-Petersilie
125 ml Schlagobers
Käsetoasts
4 Scheibe(n) Toastbrot
80 g Butter (küchenwarm – bitte rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen)
1 TL Paprikapulver (edelsüß)
2 Stk. Dotter
100 g Hartkäse (gerieben)
Weiters
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Zubereitung

  1. Petersilwurzeln schälen und in ca. 1/2 cm lange Stücke schneiden. Zwiebel in Butter hell anschwitzen, Petersilwurzeln zugeben, kurz mitrösten. Suppe zugießen, aufkochen und bei mittlerer Hitze ca. 15 Minuten köcheln.

  2. Inzwischen das Backrohr auf Grillstellung vorheizen. Brotscheiben beidseitig hell toasten. Butter mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer gut cremig rühren. Dotter und Käse untermischen. Brotscheiben ca. 1/2 cm dick mit der Käsemasse bestreichen und im vorgeheizten Rohr (mittlere Schiene) goldgelb überbacken (Vorsicht, bräunt sehr rasch!).

  3. Die Rinde der Brotscheiben schmal wegschneiden, die Brote in Rauten schneiden.

  4. Petersilie in die Suppe rühren, Obers zugießen, die Suppe ca. 3 Minuten köcheln.

  5. Suppe mit einem Stabmixer pürieren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Suppe mit den Käsetoasts als Einlage servieren.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 486 kcal Kohlenhydrate: 19,3 g
Eiweiß: k. A. Cholesterin: 221 mg
Fett: 39,2 g Broteinheiten: 1,6
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt