Petits Fours

Torten & Kuchen Dessert Kuchen Party

Petits Fours
(zum Kühlen ca. 90 Minuten)
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 24 Stück Zutaten für Stück
5 Stk. Eier
110 g Kristallzucker
1 Rolle(n) Vanillezucker
Schale von 1 Bio-Zitrone
90 g griffiges Mehl
Fülle und Garnitur
270 g Ribiselmarmelade
250 g Fondant
80 g Bitterkuvertüre (geschmolzen)
Weiters
Salz
Kristallzucker

Zubereitung

  1. Rohr auf 200°C vorheizen. 2 Bleche mit Backpapier belegen. Eier trennen. Dotter mit 40 g vom Kristallzucker, Vanillezucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz schaumig rühren. Eiklar mit übrigem Zucker zu Schnee schlagen. Die Hälfte vom Schnee in die Masse rühren, übrigen Schnee und Mehl unterheben.

  2. Auf jedem Stück Papier die Hälfte von der Masse verstreichen (ca. 36 x 30 cm), im Rohr (mittlere Schiene) 8 Minuten backen, getrennt auf mit Zucker bestreutes Backpapier stürzen und auskühlen lassen.

  3. Von einem Boden das Papier abziehen, Boden mit Marmelade bestreichen, übrigen Boden darauf stürzen. Papier abziehen, Boden ebenfalls mit Marmelade bestreichen.

  4. Kuchen der Breite nach dritteln, Stücke übereinandersetzen und behutsam zusammendrücken.

  5. Für die Glasur Fondant mit 2 EL Wasser über Dampf erwärmen und glatt rühren. Kuchen mit Fondant bestreichen und für ca. 1 Stunde kühl stellen.

  6. Ränder gerade schneiden, Kuchen in 24 Würfel (ca. 3 x 3 cm) schneiden. Kuvertüre in ein Stanitzel füllen, Petits Fours damit garnieren und für ca. 30 Minuten kühl stellen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 6/2014.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 133 kcal Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 2 g Cholesterin: 45 mg
Fett: 2 g Broteinheiten: 2,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt