Pfefferkuchen

Weihnachten Kekse

Pfefferkuchen
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Pfefferkuchen 50 Stück Zutaten für Stück
130 g Honig
100 ml Ahornsirup
120 g Brauner Zucker
50 g Butter
1 Stk. Ei
550 g Mehl (glatt)
1 TL Natron
1 TL Lebkuchengewürz
100 g Staubzucker
1 TL Zitronensaft
Mehl

Zubereitung - Pfefferkuchen

  1. Honig, Sirup, Zucker und Butter erwärmen, bis der Zucker geschmolzen ist. Abkühlen lassen, Ei einrühren. Mehl mit Natron und Lebkuchengewürz versieben, mit der Honig­masse zu einem glatten Teig kneten. Teig in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 1 Stunde kalt stellen.

  2. Rohr auf 180°C vorheizen. Bleche mit Backpapier belegen.

  3. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen und beliebige Figuren ausstechen. Im Rohr (mittlere Schiene) hell backen (ca. 15 Minuten). Heraus­nehmen und abkühlen lassen.

  4. Für die Glasur Staubzucker mit Zitronensaft vermischen. Glasur in ein kleines Papierstanitzel füllen und die Kekse damit garnieren. Glasur trocknen lassen.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 71 kcal Kohlenhydrate: 14 g
Eiweiß: 1 g Cholesterin: 6 mg
Fett: 1 g Broteinheiten: 1,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt