Pfirsichschaumtorte

Torten & Kuchen Sommer Obst Geburtstag Beeren Teige

Pfirsichschaumtorte
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
(zum Kühlen ca. 11 Stunden)
Zutaten 12 Stück Zutaten für Stück
Biskuitboden (siehe Rezept)
Pfirsichcreme
6 Blatt Gelatine
80 ml Prosecco
6 Stk. Dotter
80 g Honig
150 g Pfirsichpüree (siehe Rezept)
400 ml Schlagobers
Pfirsichmark
2 Blatt Gelatine
150 g Pfirsichpüree
Nougatcreme
50 g Noisette-Schokolade
125 g Schlagobers
Pfirsichgelee
1 Pkg. Tortengelee
100 ml Prosecco
Garnitur
1 Stk. Pfirsich
12 Stk. Himbeeren
Holunderblüten (falls vorhanden)
(zum Auskühlen ca. 30 Minuten)
Biskuit-Boden
4 Stk. Eier
120 g Staubzucker
120 g Mandeln (gerieben)
50 g glattes Mehl
4 Stk. Eiklar
30 g Kristallzucker
Kristallzucker
Butter
Mehl
Pfirsichpüree 400 g Zutaten für g
500 g Pfirsiche
1 EL Zitronensaft
60 g Staubzucker
1 Blatt Gelatine

Zubereitung

  1. Biskuitboden aus der Form stürzen und einmal durchschneiden. Springform reinigen. Boden und Seitenwände mit Frischhaltefolie auslegen (siehe Tipp). Einen Biskuitboden mit der Schnittfläche nach oben in die Form legen, aus dem zweiten eine Scheibe (Ø ca. 20 cm) ausschneiden.

  2. Für die Nougatcreme Schokolade in kleine Stücke brechen, über Wasserdampf schmelzen (lauwarm) und vom Dampf nehmen. Obers schlagen und unterheben. Nougatcreme in einen Dressiersack mit glatter Tülle (Ø 12 mm) füllen, in Form von 3 Ringen auf den auf den Biskuitboden dressieren und ca. 30 Minuten kühlen.

  3. Für das Pfirsichmark Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Pfirsichpüree bei schwacher Hitze dick einkochen, Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Mark auskühlen, aber nicht fest werden lassen und mit einem Löffel zwischen die Nougatringe geben. Zweiten Tortenboden darauf legen und andrücken. Torte ca. 30 Minuten kühlen.

  4. Für die Pfirsichcreme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Prosecco mit Dottern und Honig über Wasserdampf dickcremig aufschlagen, Gelatine gut ausdrücken und in der warmen Dottermasse auflösen. Masse vom Dampf nehmen, Pfirsichpüree einrühren und gut kalt rühren. Obers schlagen und unterheben. Creme in die Form füllen und verstreichen. Torte mit Frischhaltefolie zudecken und ca. 8 Stunden kühlen.

  5. Tortengelee mit Prosecco und 100 ml Wasser laut Packungsanweisung zubereiten. Gelee überkühlen lassen, auf die Torte gießen und verstreichen. Torte ca. 1 Stunde kühlen.

  6. Für die Garnitur Pfirsich in Spalten schneiden. Himbeeren verlesen. Torte mit Pfirsichspalten, Himbeeren und Holunderblüten garnieren.

Zubereitung

  1. Backrohr auf 190 °C vorheizen. Springform (Ø 26 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen.

  2. Eier, Staubzucker, Mandeln und Mehl glatt rühren. Eiklar mit Kristallzucker zu cremigem Schnee schlagen. Ein Drittel vom Schnee in die Masse rühren, übrigen Schnee unterheben.

  3. Masse in die Form füllen, glatt streichen und im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) ca. 40 Minuten backen. Biskuit aus dem Rohr nehmen und in der Form auskühlen lassen.

Pfirsichpüree

  1. Backrohr auf 180 °C vorheizen. Pfirsiche schälen, entkernen, in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft und Zucker vermischen. Im Rohr (mittlere Schiene / Gitterrost) zugedeckt 25–30 Minuten weich dünsten.

  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Früchte mit dem Stabmixer fein pürieren und durch ein Sieb streichen. Gelatine gut ausdrücken und im heißen Fruchtmark auflösen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 8/2004.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 444 kcal Kohlenhydrate: 38,1 g
Eiweiß: 10,1 g Cholesterin: 246,5 mg
Fett: 26,9 g Broteinheiten: 3,2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt