Pho Rindsuppe mit Nudeln

Suppe Eintopf Rind Gewürz Kräuter

Pho Rindsuppe mit Nudeln
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 6 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Rindsknochen (am besten mit Mark)
500 g Beinfleisch
2,5 l Wasser
5 Stk. Schalotten
10 cm Ingwer
4 Stk. Sternanis
2 Stk. Zimtstangen
Einlage
500 g Beiried (oder Rumpsteak)
200 g Reisnudeln (breite, Banh pho)
1 Bund Jungzwiebeln
Koriander
asiatisches Basilikum
2 EL Fischsauce (Nuoc Mam)
1 TL Salz
1 Hand voll Sojasprossen
Limettensaft

Zubereitung

  1. Knochen und Fleisch kalt abspülen, in wenig kaltem Wasser 5 Minuten bei schwacher Hitze kochen, so dass sich der aufsteigende Schaum an der Oberfläche sammelt. Wasser wegleeren, Knochen und Fleisch nochmals kalt abspülen, in den Topf geben, mit Wasser bedecken und aufkochen. Suppe bei schwacher Hitze ca. 7 Stunden kochen.

  2. Ganze Schalotten, Ingwer, Zimt und Sternanis in einer trockenen Pfanne rösten, nach der Hälfte der Kochzeit in die Suppe geben.

  3. Reisnudeln kochen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Beiried, Jungzwiebeln und Kräuter in dünne Streifen schneiden.

  4. Suppe durch ein feines Sieb gießen. Reisnudeln in heißem Wasser erwärmen, in Suppentassen geben, Rindfleisch darauf verteilen, Suppe darauf gießen, Jungzwiebeln, Sojasprossen und Kräuter hineinstreuen. Ganz zuletzt wenig Limettensaft in die Suppe träufeln bzw. separat dazu reichen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 2/2007.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 280 kcal Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 25 g Cholesterin: 62 mg
Fett: 9 g Broteinheiten: 2
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt