Pikantes Krautfleisch

Kalb Hauptspeise Hausmannskost

Pikantes Krautfleisch
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Pikantes Krautfleisch 4 Portionen Zutaten für Portionen
750 g Kalbsstelzen (ausgelöste, Kalbsvögerln)
300 g Zwiebeln
4 EL Öl
1 EL Paprikapulver (scharf)
5 Knoblauchzehen
500 g Sauerkraut
200 g Wurst (am besten Klobasse)
125 g Sauerrahm
Pikantes Krautfleisch
Salz
Pfeffer
Kümmel
Pikantes Krautfleisch
Lorbeerblatt

Zubereitung - Pikantes Krautfleisch

  1. Kalbfleisch zuputzen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und fein hacken.

  2. Öl erhitzen, Zwiebel darin unter öfterem Umrühren goldbraun rösten. Paprika einrühren, kurz mitrösten und mit ca. 870 ml Wasser aufgießen. Aufkochen, mit Salz, Pfeffer, Kümmel und zerdrücktem Knoblauch würzen. Fleisch und Lorbeerblatt untermischen und bei schwacher Hitze ca. 90 Minuten dünsten.

  3. Kraut gut abtropfen lassen, eventuell vorher wässern. Kraut zum Fleisch geben und 30 Minuten weiterdünsten.

  4. Wurst in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und zum Krautfleisch geben. Krautfleisch eventuell nachwürzen, Lorbeerblatt entfernen. Krautfleisch auf Tellern anrichten und mit Sauerrahm garnieren. Als Beilage serviert man Petersilerdäpfel oder Gebäck.

Ernährungsinformationen
Energiewert: 657 kcal Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 50 g Cholesterin: 191 mg
Fett: 45 g Broteinheiten: 0,5
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt