Pikantes Reisfleisch mit Paprikasauce

Reis Kalb Saucen Salat Gemüse Hausmannskost Österreichisch Hauptspeise

Pikantes Reisfleisch mit Paprikasauce
Dieses Rezept wurde noch nicht bewertet.
Zutaten 4 Portionen Zutaten für Portionen
500 g Zwiebeln
750 g Kalbsschulter
150 g Frühstücksspeck
6 EL Öl
2 EL Paprikapulver
1 EL Paradeismark
650 ml Wasser
3 Stk. Knoblauchzehen
300 g Langkornreis
2 EL Parmesan (gerieben)
Salz
Pfeffer
Kümmel
Majoran
Paprikasauce 4 Portionen Zutaten für Portionen
1 Stk. roter Paprika
1 EL Butter
125 ml Weißwein
125 ml klare Suppe
250 ml Kaffeeobers
1 Stk. Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Chinakohlsalat 4 Portionen Zutaten für Portionen
350 g Chinakohl
Marinade
3 EL Weinessig
6 EL Sonnenblumenöl
1 TL Petersilie (gehackt)
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und klein würfelig schneiden. Fleisch in ca. 2 cm große Stücke, Speck in kleine Würfel schneiden. Fleisch und Speck nacheinander in 3 EL Öl rundum anbraten, herausheben und beiseite stellen.

  2. Im Bratrückstand übriges Öl erhitzen. Zwiebel darin unter öfterem Rühren goldgelb rösten. Hitze reduzieren. Paprikapulver und Paradeismark einrühren, mit 250 ml Wasser aufgießen und gut verrühren.

  3. Fleisch untermischen, mit Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch, Majoran und Kümmel würzen. Ragout bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten köcheln.

  4. Reis und restliches Wasser zugeben, umrühren, zudecken und bei schwacher Hitze ca. 50 Minuten weich dünsten. Reisfleisch mit Parmesan bestreut servieren.

Paprikasauce

  1. Paprika putzen, entkernen und klein würfelig schneiden.

  2. Paprika in Butter anschwitzen, Wein und Suppe zugießen und 3 Minuten köcheln. Obers zugießen und weitere 3 Minuten kochen. Sauce mit Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch und einigen Tropfen Zitronensaft würzen, mit einem Stabmixer fein pürieren.

Chinakohlsalat

  1. Chinakohl putzen, waschen, längs halbieren und Strunk ausschneiden. Salat in ca. 1 cm breite Streifen schneiden und in eine Schüssel geben.

  2. Essig mit Salz, Pfeffer und Petersilie verrühren, Öl unter kräftigem Rühren zugießen.

  3. Salat mit der Marinade vermischen und vor dem Anrichten kurz ziehen lassen.

Dieses Rezept finden Sie auch im GUSTO Magazin 11/2003.
Ernährungsinformationen
Energiewert: 838 kcal Kohlenhydrate: 68 g
Eiweiß: 50,1 g Cholesterin: 154 mg
Fett: 40 g Broteinheiten: 4,9
Liste anzeigen

Erstellen Sie eine Einkaufsliste

Teilen Sie die Zutatenliste oder nutzen Sie die Liste bei Ihrem Einkauf

Zur Einkaufsliste hinzufügen

Zutaten online bestellen

Direkt und einfach online beim Supermarkt bestellen

Wählen Sie einen Supermarkt